HIER gehts zum Livestream!

Und folgend die ersten Impressionen von der Strecke im Rheinland:

ddce92e46ee4339f6116309d476b0a57-1 5630fe0481588d1352e2c6fccf4fd9f2-1

Als Bündnis gegen Braunkohle unterstützen wir den Klimalauf „Run for your Live“.

Dieser Staffellauf startete am 09. November in Kiruna in Nordschweden und wird am 29. November anlässlich des Klimagipfels in Paris eintreffen. Dabei wird statt eines Staffelstabes ein Stein, aplakatneu1-1ls Symbol des indigenen Volkes der Samí, von mehr als 1000 Läufer*innen 4.500 km in 20 Tagen quer durch Europa getragen. Mit kurzen Statements erzählen die Läufer*innen warum und wie sie gegen den Klimawandel aktiv sind. Am 27. November wird der Lauf auch durch das Rheinland führen.

Wir als Bündnis gestalten eine Etappe dieses gigantischen Laufes rund um die Tagebaue Hambach und Inden. Dabei werden immer andere Gruppen und Einzelpersonen des Bündisses zu jeweils einer unserer zentraler Forderungen einen Teil dieser Etappe zurücklegen und dabei nicht nur die politischen sondern auch ganz persönlichen Beweggründe für diese Forderungen öffentlich machen.

Anlässlich des Klimalaufs finden am 27.11. auch mehrere Veranstaltungen statt, die sowohl der Versorgung der Läufer*innen als auch der Information von Interessierten dient.

Autobahnmeisterei in Jackerath: in den frühen Morgenstunden

S-Bahnhof in Buir, 10 bis 15 Uhr, Motto: „Kiruna, Kopenhagen, Buir: Auf nach Paris! Klima geht uns alle an!“, mit Auftaktdemonstration ab ca. 9 Uhr vom Hambacher Forst zum S-Bahnhof Kerpen-Buir

Genauere Daten findet ihr in der Pressemitteilung vom 23.11.2015.

+ + + + + + + + + +

Mehr Informationen, Bilder und Statements zu der Etappe des Bündnisses findet ihr in Kürze auf dieser Seite und eine erste Pressemitteilung findet ihr bereits hier.

Hier eine Pressemitteilung aus dem Streckenabschnitt, der unmittelbar vor dem des Bündnisses liegt und von Venlo durchs Garzweiler Tagebaugebiet führt.

Über die weltgrößte Klimaperformance „Run for your Live“ könnt ihr euch unter folgender Adresse belesen: http://runforyourlife.nu